12.7.06

Aus der Welt der Wikis: WYSIWIG und synchrones Editieren

Das Open-Source-Projekt Synchro-Edit setzt sich zum Ziel, neue Funktionalitäten in Wikis zu integrieren: WYSIWYG-Funktionen (hatten wir auch schon thematisiert) und vor allem die Möglichkeit, dass mehrere Autor/innen gleichzeitig denselben Text bearbeiten können.

Das eröffnet bei Konferenzen oder Team-Sitzungen neue Möglichkeiten der umgehenden Verschriftlichung (ansonsten ist kollaboratives Schreiben ja nicht auf Synchronität angewiesen) . Aber auch im Bereich des E-Learning eröffnen sich neue Einsatz-Möglichkeiten, bzw eine Annäherung von Präsenz- und Online-Unterrichtsphasen: wenn während einer Kurs-Sitzung Gruppenarbeiten direkt online in einem Dokument abgebildet werden können, oder von mehreren Kursteilnehmer/innen online ein gemeinsames Protokoll erstellt werden kann.

via Beats Blog

Übersicht: Aus der Welt der Wikis - HOK Schreiben

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Backlinks:

Link erstellen

<< Hauptseite