12.12.05

Aus der Welt der Wikis: Rufmord bei Wikipedia? (II)

Heise reportiert die Fortsetzung der Geschichte um den falschen Eintrag zu John Seigenthaler bei Wikipedia. Es war ein Angestellter einer Lieferfirma, der mit seiner Manipulation bei seinen Kollegen Eindruck schinden wollte. Als er den Rummel um seinen Aktion bemerkte, hat er sich bei Seigenthaler entschuldigt und gekündigt. Seigenthaler zeigte sich nachsichtig und empfahl der Firma, den Mann wieder einzustellen. Mittlerweile gibt es bereits einen eigenen Wikipedia-Eintrag zu Kontroverse.
Bemerkung am Rande: Sogar Witz-Einträge, die als Gag eines Comics erfunden wurden, landeten flugs in Wikipedia selbst - und wurden umgehend wieder gelöscht.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Backlinks:

Link erstellen

<< Hauptseite